Adima-Bildung Logo

Systemisches Coaching Modul 1: Bereit für Veränderung

Erarbeitung konkreter Ziele

Erste Ziele erarbeiten, Klarheit über langfristige Entwicklungsziele schaffen und Planung der Ziele erarbeiten. Überprüfung der Zielerreichung durch unterschiedliche Methoden während der Coachingphase.

Aktivierung der Ressourcen

Herausarbeiten von Fähigkeiten und Talenten mit unterschiedlichen Strategien. Nutzung dieser Ressourcen in Bezug auf die berufliche Wiedereingliederung. Bisherige Erfolge im privaten sowie im beruflichen Kontext betrachten und vergegenwärtigen Bewusstwerden von vorhandenen Kapazitäten und Fähigkeiten, positives Feedback. Persönliche Stärken im Sinne einer Kompetenzerweiterung ausbilden und vertiefen. Übertragung der Talente auf den Beruf. Herausarbeiten realistischer beruflicher Möglichkeiten.

Reflektion des Verhaltens- und Kommunikationsmusters

Entwicklung für ein tiefes Verständnis eigener und fremder Gefühle, Reaktionen und Verhaltensweisen. Trainieren der Wahrnehmungen von Vermutungen und Urteilen sicher zu unterscheiden. Konflikte konstruktiver bewältigen und sich klar positionieren. Respektvoll Feedback geben. Erweiterung Ihrer Verhaltensmöglichkeiten - wie wirke ich auf andere – Stärkung des Selbstbewusstseins.